Spezielle Tipps und Trend für besondere Eheringe im 2019

Der Trend bei den Brautpaaren geht im 2019 ganz klar in Richtung sich spezielle Eheringe zu kaufen. Das gilt insbesonders auch für Bern: Die Lokale Agenda 21 ist ein Aktionsprogramm der Stadt Bern zur Stärkung der nachhaltigen Entwicklung des Trends spezielle Eheringe zu kaufen. Bisher wurde eine Vielzahl von Projekten mit verschiedenen Organisationen und Anwohnerinnen- und Anwohnervereinigungen durchgeführt.

Eheringe-Tipps: Spezielle Videos


Robust und langlebig sollten ihre Ringe sein. Maria C. erinnert sich: «Uns war wichtig, dass sie möglichst kratz- und hickfest sind. Wir haben dann verschiedene Materialien angeschaut, zum Beispiel Titan und Edelstahl
Goldschmiede die ehrlich sind, wie die Mitglieder beim Verband Schweizer Goldschmied- und Uhrenfachgeschäfte, sind auch oft für die Ausbildung zuständig. Sie kennen die Probleme mit den verkratzten Trauringen, die oft auch Hicke zeigen, – wenn auch nicht schon nach so kurzer Zeit wie beim Braupaar im Video: Palladium und Carbon sind kaum für spezielle Eheringe geeignet. Titan, Edelstahl oder natürlich das speziell geeignete Kristallmetall sind für besondere Ringe die deutlich bessere Wahl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.