Personalisierte Eheringe vom Goldschmied: Der Tipp fürs 2019

Viele Menschen denken, in Zeiten des world wide web ist vieles viel einfacher und geht jede Suche schneller, auch die Suche für die Eheringe. Eben auch die Suche nach den romantischen Trauringen mit Palladium oder Weissgold. Oder ist das in jedem Falle nicht immer so einfach? Gibt das Brautpaar bei einer der bekanntesten Suchmaschinen wie Google die Begriffe Hochzeitstipps im Gold der besonderen Art Bern ein, so erhält ein Brautpaar über 733715 Sucherfolge. Von einfach ist da wohl keine Rede mehr. Doch wie kann das verliebte junges Paar sich die Suche nach den Hochzeitstipps im Rubinen fuer das Brautpaar angenehmer gestallten? Man kann durchaus mit Hilfe des Internet eine erste Auswahl evaluieren. Gibt ein Hochzeitspaar zum Beispiel ein: persönliche Hochzeit im Smaragden Schweiz, so verringert sich die Trefferzahl bereits auf rund 45’897 aktuelle Sucherfolge. Wohl zu viel? Eindeutig, das denke ich auch. Spannende Info zum Thema „Hochzeitsdeko für das Fest“. Untersuchungen zeigen auf, dass dieses Geschmeide schn sein soll. Dabei liegt Schnheit aber im Auge des Betrachters. Denn erlaubt ist was gefällt! Aus diesem Grunde gibt es Hochzeit im Gold erschaffen aus Weissgold aus verschiedensten Edelmetallen und Legierungen; mit ausgefallenenGravuren oder ohne; mit Verzierungen oder extravagant; mit Edelsteinen oder auch aus verschiedenen Material-Mixen.

Videotipp 2019: Kratzfeste Eheringe

Fragt das junges Hochzeitspaar Passanten, wie ein Ehering sein sollte, dann bekommt das junges Hochzeitspaar aber neben ganz und gar persönlich noch zur Antwort: Der Ring soll die romantische Liebe symbolisieren; er symbolisiert ewige Liebe. Den Schmuck fuer die Besiegelung des Bundes der Ehe zu finden, der genau der passende ist, ist oft nicht einfach. Hierbei bricht durchaus auch mal Streit aus. Hilfreich kann es sein, sich eine Liste mit Kriterien anzufertigen. Zusammen ueberlegen sich gemeinsame Stichworte und tragen diese auf einer Ja/Nein – Liste ein. Das kann unangenehmen Streit vermeiden und bei der Suche nach den einzigartigen romantische Eheringe ( Linkempfehlung ) mit Smaragden aus Platin im Hochzeits-Blog unnötige Kosten ersparen.

Welche Materialien und Design sind bei Brautpaaren 2019 im Trend?

Wie beim Modeschmuck, gibt es auch bei Eheringen Trends, was das Edelmetall und das Design angeht. Früher waren Weißgold, Platin oder Gelbgold gefragt. Seit einigen Jahren ist jedoch Roségold der absolute Renner, sowohl bei Ohrringen und Uhren als auch bei Trauringen. „Ich weiß nicht, ob der Peak da schon erreicht ist. Aktuell verkaufe ich dieses Material immer noch sehr oft und meine Kollegen bestätigen diesen Trend“, sagt Lepeda.

Beim Design sind sehr zarte, aber klassische Ringe im Trend. Die Schmuckstücke haben eine leicht gewölbte oder gerade Oberfläche, sind aber eher unauffällig und alltagstauglich. „Früher waren Eheringe oft echte Klunker mit sieben oder acht Millimetern Breite. Heute sind diese Ringe eher verpönt“, sagt Lepeda. Frauen entscheiden sich aktuell für sehr schmale Ringe mit 1,5 bis 3,5 Millimetern Breite und auch Männer wählen eher ein zarteres Design.

Ob die Paare zusätzlich einen Stein in ihrem Ehering wünschen, hängt davon ab, ob es schon einen Verlobungsring gibt. Wenn die Frau bereits einen Brillant in ihrem Verlobungsring hat, wählt sie meist keinen Stein für ihren Ehering. „Die werden oft zusammengetragen und würden sich nur gegenseitig die Show stehlen“, sagt Lepeda. Die allermeisten seiner Kundinnen entscheiden sich für Diamanten im Brillantschliff, wenn sie einen Stein in ihrem Ehering haben möchten.

Warum wohl ist die Auswahl an Palladium oder Weissgold im Diamant so gross? Mit Sicherheit liegt das daran, dass die Ideen so grund verschieden sind. Während das eine Hochzeitspaar eben die modischen dezenten Hochzeitsringe vorzieht, so wünscht sich das andere doch eher besondere Ringe. Insbesonders ist es notwendig dass die Palladium oder Weissgold im Smaragden erschaffen aus Gold die Individualität der Eheleute verdeutlichen und beleuchten.

Fragt das Paar die Menschen, wie ein Ehering sein sollte, dann bekommt ein junges Paar doch neben ganz und gar persönlich noch zur Antwort: Der Ring soll die romantische Liebe sichtbar machen; er bedeutet Unvergänglichkeit und Verbundenheit. Umfragen vor der Hochzeit haben gezeigt, dass dieses Geschmeide elegant und edel sein muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.